Grosses Bild

Inhalt

Die Inhaltsstoffe von SkinIdent

Die Inhaltsstoffe in den Produkten von SkinIdent wurden mit grosser Sorgfalt ausgewählt, um optimale Wirkungen und Synergieeffekte zu erzielen. Alle verwendeten Stoffe werden anhand ihrer INCI-Namen vorgestellt.

Alcohol = Ethylalkohol, ist ein Stoffwechselprodukt im menschlichen Organismus und wird durch zwei Leberenzyme (Alkohol-Dehydrogenase und Aldehyd-Dehydrogenase) fortlaufend abgebaut. Der Alkoholspiegel wird dadurch auf etwa 0,03 Promille gesenkt. Er dient in Hautpflegeprodukten als Lösemittel und Hilfsstoff.

Allantoin bildet sich in geringen Mengen durch Oxidation von Harnsäure, hat auf der Haut regenerationsfördernde Eigenschaften.

Aqua = Wasser, ist zu etwa 65 % am Gewicht des menschlichen Körpers beteiligt und damit für die Körperfunktionen inklusive der Haut von elementarer Bedeutung.

Beta-Carotene = Provitamin A, vermindert photo-oxidativen Stress bei Sonnenbestrahlung, ist hautschützend und hautregenerierend.

Betaine = Trimethylglycin, Stoffwechselprodukt beim Cholinabbau, wird auch in der Medizin zur Regulierung des Stoffwechsels eingesetzt, hat konditionierende Eigenschaften, wird aus Rübenmelasse gewonnen.

Biotin = Vitamin H ist wie alle Vitamine unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden menschlichen Körpers.

Caprylic/Capric Triglyceride, Triglycerid mit kurzkettigen Fettsäuren.

Caprylic/Capric Stearic Triglycerides ist ein in der Inhaltsstoffdeklaration vorgeschriebener Name für Fette, die überwiegender Bestandteil des Hauttalgs sind und rückfettende und schützende Eigenschaften besitzen.

Ceramide III, IIIA, VI sind wichtiger Bestandteil der Interzellularsubstanz in der Hornschicht und zusammen mit Cholesterin, Fettsäuren und Lecithin von wesentlicher Bedeutung für eine intakte Barriere- und Schutzfunktion der Haut. 

Calcium Phosphate ist in Knochen und Zahnschmelz enthalten, Einsatz als Reibkörper im Peeling.

Cetearyl Glucoside ist zusammengesetzt aus körperidentischen Fettalkoholen und körperidentischen Glukosemolekülen, hat emulgierende Eigenschaften. 

Citric Acid = Zitronensäure, tritt im Stoffwechsel des menschlichen Organismus auf und ist in geringen Konzentrationen auch auf der Haut zu finden. Es schützt die Haut vor oxidativem Stress.

Cyanocobalamin = Vitamin B12, ein Vitamin, welches nur von Bakterien gebildet werden kann, in der Hautpflege regulierend bei Hautirritationen, Gewinnung biotechnologisch.

D-alpha-Tocopheryl Acetate ist die Speicherform von natürlichem Vitamin E. Es ist das wichtigste Hautschutzvitamin, das die Haut vor UV-Strahlen und Sauerstoffradikalen schützt. Vitamine sind unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden menschlichen Körpers.

D-mixed-Tocopherols ist die Bezeichnung einer Mischung von natürlichen Tocopherolen (Vitamin E). Vitamin E ist das wichtigste Hautschutzvitamin, das die Haut vor UV-Strahlen und Sauerstoffradikalen schützt. Vitamine sind unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden menschlichen Körpers.

Dihydroxyaceton ist im menschlichen Organismus ein Zwischenprodukt beim Kohlehydratstoffwechsel. Reagiert mit dem Keratin der obersten Hautschicht unter Ausbildung eines braunen Farbstoffs und erzeugt dadurch eine natürlich wirkende Bräunung der Haut.

D-Panthenol = Provitamin B5, ist regenerationsfördernd und feuchtigkeitsbewahrend. Vitamine sind unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden menschlichen Körpers.

Ethanol = siehe Alcohol

Glycerol = Glycerin, entsteht im Körper beim Fettstoffwechsel und wirkt auf der Haut in niedrigen Konzentrationen feuchtigkeitsbewahrend.

Glyceryl Oleate ist Bestandteil des Hauttalgs, teilverseiftes Fett, hautschützende und feuchtigkeitsbewahrende Eigenschaften, wirkt rückfettend in Reinigungspräparaten.

Glyceryl Stearate ist Bestandteil des Hauttalgs, teilverseiftes Fett, hautschützende und feuchtigkeitsbewahrende Eigenschaften, Konsistenzgeber in Cremes.

Glycosphingolipide finden sich in allen Zellmembranen des Körpers, in der Epidermis sind sie die Vorstufe der Ceramide, einer wichtigen Komponente der Hornschichtlipide.

Hyaluronic Acid = Hyaluronsäure, ist wichtiger natürlicher Bestandteil der unteren Hautschichten (Dermis), wirkt feuchtigkeitsbewahrend.

Hydrogenated Phosphatidylcholin, ein körpereigenes Phospholipid.

Lecithin ist ein wichtiger Bestandteil aller Zellmembranen. Lecithin kann Liposome ausbilden. Diese vermögen den Feuchtigkeitsgehalt der Haut enorm zu steigern, transportieren die hautfreundlichen Vitamine in die Haut und wirken aufgrund ihres Gehalts an mehrfach ungesättigten Fettsäuren gegen Akne.

Lecithin(and)D-alpha-Tocopheryl Acetate(and)Retinyl Palmitate ist die korrekte Deklaration für Nanosome, die mit natürlichem Vitamin E und Vitamin A beladen sind. Nanosome können fettlösliche Substanzen in die Haut transportieren.

L-Prolin = 2-Pyrrolidin-4-Carbonsäure, ist eine Aminosäure, überwiegend Bestandteil des menschlichen Collagens, zählt zu den natürlichen Feuchthaltefaktoren der Haut.

Niacinamid = Vitamin B3, stabilisiert die Hautbarriere, fördert die Bildung von Ceramiden, Fettsäuren, Cholesterin, Glycosylceramiden, reduziert den transepidermalen Wasserverlust, normalisiert Pigmentunregelmässigkeiten, wirkt gegen vorzeitige Hautalterung.

Palmitic Acid, eine Fettsäure, bedeutender Bestandteil des Hauttalgs und der Interzellularsubstanz.

Phosphosphingolipide finden sich in allen Zellmembranen des Körpers, in der Epidermis sind sie Vorstufe der Ceramide, einer wichtigen Komponente der Hornschichtlipide.

Phytosphingosin ist Bestandteil der Ceramide und kommt als selbstständiger bioaktiver Stoff in der menschlichen Hornschicht vor. Es stabilisiert unter anderem die wichtige hauteigene Bakterienflora und damit die Abwehrkraft der Haut.

Retinyl Palmitate ist die Speicherform von Vitamin A, das in der Haut in das freie Vitamin A umgewandelt wird. Es regt die Zellteilung an und wirkt dadurch besonders bei vorgealterter Haut und bei längerer Anwendungsdauer stark regenerierend. Vitamine sind unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden menschlichen Körpers. 

Sodium Ascorbyl Phosphate ist die Speicherform von Vitamin C. Schützt die Haut vor der schädlichen Wirkung der gefährlichen Sauerstoffradikalen. Vitamine sind unverzichtbarer Bestandteil eines gesunden menschlichen Körpers.

Sodium Lactate, Natriumsalz der Milchsäure mit hautphysiologischen pH von 5,5, wichtiger Bestandteil des natürlichen Feuchthaltefaktors (NMF) und des Säureschutzmantels der Haut.

Sodium Cocoyl Glutamate ist zusammengesetzt aus körperidentischen Fettsäuren und körperidentischen Glukosemolekülen. Verwendung als Tensid, sehr mildes Reinigungsmittel. 

Squalene, ein gut spreitendes Öl, ist auch im Hauttalg vorhanden, verbessert das Fliessverhalten des Hauttalgs, wertvolles Pflegeöl, wird aus Olivenöl oder Zuckerrohr gewonnen.

Stearic Acid, eine Fettsäure, bedeutender Bestandteil des Hauttalgs und der Interzellularsubstanz.

Stearyl Alcohol, ein Fettalkohol, tritt als Zwischenprodukt im Fettstoffwechsel auf, in geringen Mengen auch in der Epidermis vorhanden.

Urea zählt zu den natürlichen Feuchthaltefaktoren (NMF) der Haut, steigert das Feuchthaltevermögen der Hornschicht, verbessert die Hautverträglichkeit von Reinigungspräparaten.

Vegetable Oil = pflanzliches Öl, wird auch deklariert als Olus Oil.