Grosses Bild

Inhalt

Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt

Ein wichtiges Ziel von Dr. Baumann SkinIdent ist es, die Umwelt und unsere tierlichen Mitgeschöpfe zu schonen. Wir verzichten deshalb auf überflüssigen Verpackungsmüll, wie z. B. Umverpackungen um Tiegel und Flaschen und aus Gründen des Tierschutzes auf Inhaltsstoffe getöteter Tiere. Der überwiegende Teil tierlicher Substanzen stammt von Schlachtabfällen der tierquälerischen Massentierhaltung.

Wahrer Tierschutz schließt aber das Töten von Tieren grundsätzlich aus. Denn es ist ein Widerspruch in sich, das zu töten, was man schützen will.

Als eine dem Tierschutz verpflichtete Firma ist es für uns selbstverständlich, auf Substanzen getöteter Tiere in unseren Produkten zu verzichten, zumal tierliche Inhaltsstoffe in Kosmetika nicht einmal einen Vorteil gegenüber pflanzlichen haben.

Weitere kostenfreie Informationen über die ethischen Gründe und gesundheitlichen Vorteile der fleischlosen veganen Ernährung können Sie gerne bei uns anfordern.

Tierschutz fängt aber nicht erst bei der richtigen Auswahl von Kosmetika, sondern schon beim Essen an: Es ist das moralische Abwägen zwischen einem kurzen Gaumenkitzel durch Fleisch und dem Leben oder Tod eines Tieres. Wer aufrichtig sein Gewissen fragt, wird kaum einem kurzen Gaumenkitzel einen höheren moralischen Wert beimessen als dem Leben eines Tieres oder Tierkindes.

Gesunde Ernährung

Die Bedeutung einer gesunden Ernährung für eine schöne Haut kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Von ärztlicher Seite sei versichert, dass eine fleischlose vegane Kost sogar gesünder ist. Mittlerweile ist der Zusammenhang zwischen Fleischkost und einigen Krebserkrankungen, insbesondere Brustkrebs bei der Frau, wissenschaftlich nachgewiesen. Nachlesen können Sie dies in einer Studie, die im renommierten medizinischen Fachmagazin für Krebsforschung “Cancer" (Bd. 94, S. 272) veröffentlicht wurde.

Kosmetische Inhaltsstoffe erkennen = Verbraucherschutz

Zum Schutz des Verbrauchers ist es gesetzlich vorgeschrieben, die Inhaltsstoffe kosmetischer Produkte auf der Verpackung auszuweisen (INCI-Deklaration). Den wenigsten ist aber bekannt, was sich hinter den (oft lateinischen) Begriffen verbirgt. Deshalb haben wir für Sie eine Auswahl häufig verwendeter Konservierungsmittel, Parfümstoffe und Erdölprodukte/ Mineralöle zusammengestellt.

Duftstoffe:
Perfume, Fragrance.

Chemische Konservierungsmittel:
Dibromodicyanobutan, 4-Hydroxybenzoic Acid, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Butylparaben, Cethylpyridinium Chloride, Chlorhexidine, Dichlorobenzyl Alcohol, DMDM Hydantoin, Formaldehyde, Imidazolidinyl Urea, Diazolidinyl Urea, Dehydroacetic Acid, Sodium Dehydroacetate, Methylisothiazolinone, Methylchlorisothiazolinone, Methyldibromo Glutaronitrile, Cetrimonium Bromide, PHB-Ester, Polyamidopropyl Biguanide, Phenoxyl Ethanol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Sorbic Acid, Benzoic Acid, Triclosan, 2-Bromo-2-Nitropropane-1,3-Diol, Quaternium 15, Iodpropinylbutylcarbamate.

Mineralöle:
Petrolatum (Vaseline), Paraffinum-Liquidum, Paraffinum-Subliquidum, Cera Microcristallina (Hart-Paraffin), Microcrystalline Wax, Ozokerit, Ceresin.

Wir garantieren Ihnen, dass in Dr. Baumann SkinIdent Produkten keine chemischen Konservierungsmittel, kein Parfüm und keine Mineralöle bzw. Paraffine aus Erdölen enthalten sind.