Grosses Bild

Inhalt

Wenn Sie sich weiter über die Vorteile und Nachteile der einzelnen kosmetischen Inhaltsstoffe informieren möchten, dann empfehlen wir Ihnen folgende Literatur:

Die insbesondere für Fachleute herausgegebene "Blaue Liste" klassifiziert die Inhaltsstoffe kosmetischer Mittel nach ihrem "allergenen Gefährdungspotential". Die "Blaue Liste" wird von folgenden Autoren herausgegeben: Dr. H. P. Fiedler, Wiesbaden; Prof. Dr. H. Ippen, Göttingen; Prof. Dr. F. H. Kemper, Münster; Prof. Dr. Dr. N.P. Lüpke, Osnabrück; Prof. Dr. K. H. Schulz, Hamburg; Dr. W. Umbach, Düsseldorf.

Als informatives Nachschlagewerk für Fachleute und Verbraucher ohne Fachwissen sei auch das Buch "Die Bewertung kosmetischer Inhaltsstoffe anhand der INCI-Bezeichnungen" von Dr. med. Ernst W. Henrich und Dr. rer. nat. Thomas Baumann erwähnt. Es dient zur Beurteilung kosmetischer Produkte bezüglich Verträglichkeit, Allergiegefährdung und Wirkung. Außerdem wird die Unterscheidung in pflanzliche und tierliche Inhaltsstoffe berücksichtigt, um tierfreundlichen Verbrauchern und Vegetariern die richtige Auswahl der Produkte zu ermöglichen.

Mehrschalige Liposome: der besondere Wirkstoff und Wirkstoffträger

Phantastische Eigenschaften: Zugleich Wirkstoff und Wirkstoffträger

Liposome sind hautverwandte Stoffe, die neben ihrer feuchtigkeitsspendenden Eigenwirkung auch eine wichtige Transportfunktion ausüben. Sie sind in der Lage, andere hautfreundliche Wirkstoffe (wie zum Beispiel Vitamine) in die Haut einzuschleusen. Der Verzicht auf Konservierungsmittel und Parfüm ist wegen der Einschleusungsgefahr äußerst vorteilhaft und deshalb für uns selbstverständlich.

Gesicherte Wirkung. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass durch das täglich zweimalige Auftragen mehrschaliger Liposome der Feuchtigkeitsgehalt der Haut innerhalb kürzester Zeit enorm gesteigert wird.

Dokumentiert sind diese Ergebnisse zum Beispiel in der wissenschaftlichen Publikation "Haut und Liposome" (1992) von Dr. Ghyczy und Mitarbeiter und "Beeinflussung der Hautfeuchtigkeit durch Liposomen" in: Fachmagazin SöFW 10/92 von Dr. Röding und Mitarbeiter.

Verträglichkeit. Die Lipidbausteine der mehrschaligen Liposome kommen bereits von Natur aus als Bestandteile der Hautzellen vor. Dies ist die Basis für eine besonders gute Verträglichkeit.

Die Gründer

Seit ungefähr 20 Jahren verfolgen die beiden Gründer, der Kosmetikchemiker Dr. Thomas Baumann sowie der Arzt und Naturheilkundler Dr. Ernst W. Henrich, gemeinsam ihr Ziel, bionome Hautpflegeprodukte der Extraklasse zu entwickeln.

Von Beginn an arbeiteten sie nach einem klaren Konzept, das sich bestens bewährt hat: Der Arzt und Naturheilkundler gibt vor, was für die Haut ideal ist und der Kosmetikchemiker setzt diese Vorgaben im Labor in entsprechende Produkte um.

Bekannt geworden sind Dr. Henrich und Dr. Baumann auch als Autoren des Buches "Die Bewertung kosmetischer Inhaltsstoffe anhand der INCI-Bezeichnungen". Das Werk bietet der Fachwelt und dem interessierten Endverbraucher nützliche Informationen für die Beurteilung kosmetischer Produkte anhand der Inhaltsstoffe. Das Buch können Sie direkt in Ihrem Kosmetikinstitut erhalten.

Die bereits erreichten besonderen bionomen Qualitätsstandards sind das Ergebnis einer kontinuierlichen, systematischen und ambitionierten Forschung.

Dr. Baumann und Dr. Henrich werden auch weiterhin für Sie und Ihre Haut ihr Bestes geben. Das soll auch so bleiben! Versprochen ist versprochen.